Co Sponsoren

Letzte News

Vorschau zum Spiel in Weinheim.

Am kommenden Pfingstmontag (25. Mai) tritt der FC Türkspor Mannheim in seinem vorletzten Spiel bei der TSG 62/09 Weinheim II um 17 Uhr an. Auf Platz 6 rangiert der FC Türkspor, der eine gute Rückrunde spielte und zuletzt mit 6:1 in Hemsbach-Sulzbach ge

Hemsbach/Sulzb. – FC Türkspor 1:6 (1:3).

(tm). Eine erneute völlig indiskutable Leistung lieferte die SG/TSV Hemsbach-Sulzbach vor eigenem Publikum ab. Einige Spieler sehen sich wohl schon im Urlaub. Nach vorne lief nicht viel, obwohl sich die Gastgeber die eine oder andere Chance erarbeitete.

Gute Besserung Hasan Dogan.

Unser Trainer der Privatmannschaft Hasan Dogan befindet sich aktuell zur Vorsorge in der Kardiologie des städtischen Klinikum. Wir wünschen unserem Freund eine schnelle Genesung. Gecmis olsun Hasan Dogan!

“It’s Yildirim-Time”.

SG Hemsbach/Sulzbach – FC Türkspor Mannheim 1:6 (1:3). Der Türkspor-Angreifer traf bei den Hemsbachern 5-fach und erlegte den Aufsteiger so nahezu im Alleingang. Gassner hatte zwar die frühe Führung für die Hausherren erzielt, danach spielte ab

Vorbericht Hemsbach/Sulz. – Türkspor.

SG Hemsbach/Sulzbach – FC Türkspor Mannheim. In dieser Partie geht es um nichts mehr, denn beide Mannschaften haben nach oben und nach unten einiges an Luft. Die Hemsbacher sind auf eigenem Platz aus einer ehemaligen Macht, eher zum Punktelieferant

FC Türkspor – MFC Phönix 2:2 (2:1).

In einem fairen, offenen und bis zum Ende spannenden Spiel zwischen dem FC Türkspor und Phönix Mannheim gab es am Ende ein gerechtes Unentschieden. FC Türkspor Mannheim – MFC Phönix Mannheim 2:2 (2:1) FCT: Raul – Güray, Mehmet, Hami, Emre

Gecmis olsun Halil Acikabak.

Unser Vorstandsmitglied Halil Acikabak wurde letzte Woche an der Schulter operiert. Er befindet sich schon wieder auf dem Weg der Besserung. Wir wünschen ihm weiterhin eine schnelle Genesung, gecmis olsun Halil Acikabak!