Testspiel: FC Türkspor Mannheim – MFC Lindenhof 4:2

Im letzten Testspiel vor dem Landesligastart gab es ein 4:2 Erfolg über den Kreisligisten MFC 08 Lindenhof. In einer abwechslungsreichen Partie gelang den Gästen ein Blitzstart. Shukeirik gelang bereits in der ersten Spielminute der Führungstreffer. Der der FCT ließ sich nicht dadurch nicht beirren und versuchter ihr Spiel aufzuziehen. So gelang nach einem feinen Zuspiel von Aksoy, Demirci (21.)der Ausgleich. Und nur einige Minuten später sorgte Kiraz (23.) die Türkspor-Führung.

Nach der Halbzeit und den Wechseln ging zwar der Spielfluss etwas verloren, doch Tesfagaber (53.)erhöhte auf 3:1. Nach einem Abwehrschnitzer gelang Le van Hieu (73.) der Anschlusstreffer für die Lindenhöfer, doch Cavdaroglu (87.) stellte mit einem weiteren Treffer den 4:2 Endstand her.

Aufgrund der noch vielen noch fehlenden Spieler (u.a Acikgüloglu, Özkan, Gebrüder Yildirim, Sentürk) war es ein ordentlicher Test, wobei noch viel Arbeit für die neue und junge Mannschaft von Trainer Genç eingebracht werden muss bis der Kader vollständig und fit für die neue Saison ist.

Am Sonntag steht dann die erste Landesliga-Partie gegen SV Rohrbach/Sinsheim an. Anstoß auf der Baktat-Sportanlage ist um 15 Uhr.

 

 

Attachment